Bei Wissen (zum Nachschlagen) habe ich bis jetzt 16 Stauden eingearbeitet

KLICK hier

Nordseite


Südseite


Botanischer Name

Paeonia


Höhe in cm

30 - 60


Blüte

Mai - Juni


Lage

schattig, humusreicher Boden

Pfingstrose / Paeonia Tree Peonie


Was man wissen sollte:

Die Pfingstrosen (botanisch: Paeonia), auch Päonien genannt, sind die einzige Pflanzengattung der Familie der Pfingstrosengewächse (botanisch: Paeoniaceae). Diese Gattung umfasst 32 Arten. Die bekanntesten Sorten sind Stauden, also ausdauernde krautige Pflanzen, deren oberirdische Sprosse im Winter absterben; daneben gibt es auch verholzende Arten und Sorten, die meistens als Halbsträucher, seltener als Sträucher wachsen. Ausgangsformen der Kultursorten sind fast immer gärtnerische Züchtungen der Gemeinen Pfingstrose und der Milchweißen Pfingstrose. Wenige Gartenformen basieren dagegen auf interspezifischen Hybriden. Quelle: Wikipedia [KLICK hier]




Was man wissen sollte:

Bei uns im Garten gibt es zwei unterschiedliche

Pfingstrosen.

Eine auf der Nordseite, die andere auf der Südseite.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.