Unsere Zäune als Abtrennung zum ...


Was man wissen sollte:

Ob es nun eine Holzabtrennung auf der Terrasse zum Nachbar hin ist, auf beiden Seiten, oder ein Zaun als Sichtschutz am Eingang - alles wurde selbst aufgebaut und erfüllt seinen Zweck doch recht gut.

Auch unser Holzzaun (seit 2009 installiert) kann sich immer noch sehen lassen.


So wurde bei uns abgetrennt

Am Eingang zum Nachbargrundstück

Was man wissen sollte:

Der Zaun zum Nachbar wurde auf Initiative von Marlene installiert, da der Hund des Nachbarn zu sehr kläffte und wir dies so verhindern wollten.

Er bellt zwar immer noch aber es stört uns nicht mehr.



Auf der Strassenseite zur Strasse

was man wissen sollte

Vor diesem Zaun hatten wir an dieser Seite einen Scherenzaun (Holz). Dieser war jedoch so defekt dass man ihn nicht mehr lassen konnte. Vor einigen Jahren (sind sicher schon 10 Jahre her) habe ich dann diesen selbst angebracht.

Er hat sich bisher gut bewährt.



Holzzäune zum Nachbar

was man wissen sollte

Vor diesem Zaun hatten wir an dieser Stelle ebenfalls Holzzäune, die aber zu alt waren und erneuert werden mussten.

Auf beiden Seiten der Reihenhäuser habe ich dies selbst gemacht und das Holz hat der Besitzer des Nachbargrundstückes bezahlt.


Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.