Botanischer Name

Asplenium scolopendrium


Höhe in cm

30 - 60 cm


Vermehrung

durch Sporenaussaat


auch noch wichtig

ist völlig winterhart

Hirschzungenfarn wächst sehr langsam


Was man wissen sollte:

Der Hirschzungenfarn (botanisch: Asplenium scolopendrium), auch einfach Hirschzunge, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Streifenfarngewächse (botanisch: Aspleniaceae), zu der weltweit etwa 720 Arten gehören. Manchmal wurde diese Gattung (bisheriger Name Phyllitis) zu den Tüpfelfarngewächsen (Polypodiaceae) gestellt. Durch seine ganzrandigen Blattwedel ist der Hirschzungenfarn leicht von allen anderen europäischen Farnen zu unterscheiden, die in der Regel ein- bis mehrfach gefiederte Wedel aufweisen. Quelle: Wikipedia [KLICK hier]


Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.