Die Kranzschlinge kommt ursprünglich aus Madakaskar


Was man wissen sollte

Die Kranzschlinge (lateinisch: Stephanotis floribunda) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Stephanotis in der Unterfamilie der Seidenpflanzengewächse (lateinisch: Asclepiadoideae) und der Familie der Hundsgiftgewächse (lateinisch: Apocynaceae) .

Quelle: Wikipedia [KLICK hier]


nur 11 Bilder vorhanden


Kranzschlinge - Stephanotis floribunda


Wissenswertes:

Die Kranzschlinge ist sehr frostempfindlich, aber in Mitteleuropa als Zimmerpflanze häufig kultiviert.