Weigelien oder im lateinischen Weigelia / Weigela


Das sollte man wissen

Die Pflanzengattung Weigelien (Weigela, Syn.: Weigelia) gehört heute zur Unterfamilie Diervilloideae in der Familie der Geißblattgewächse (lateinisch: Caprifoliaceae). Die Gattung Weigelien (Weigela) enthält etwa zehn Arten. Man schätzt die Zahl der Sorten auf 150 bis 200, die als Ziergehölze in Parks und Gärten verwendet werden. Quelle: Wikipedia [KLICK hier]



Wissenswertes

Unsere Weigelien sind schon jahrelang am Zaun und blühen auch recht ansehnlich. 2018 erstmals viele Dürre Äste vorhanden.

Weigelien / Weigelia


So wächst sie bei uns
Standort
  • sonnig bis halbschattig

Wuchshöhe
  • 2,5 - 3 m

Blütezeit
  • Mai - Juli (manchmal erfolgt eine Nachblüte)

Vorkommen
  • Die Gattung Weigelien (Weigela) enthält etwa zehn Arten. Man schätzt die Zahl der Sorten auf 150 bis 200.

Vermehrung
  • kann nichts darüber sagen

Pflanzenfamilie
  • Die Gattung Weigelien (Weigela) gehört heute zur Unterfamilie Diervilloideae in der Familie der Geißblattgewächse (lateinisch: Caprifoliaceae).


Standort & Pflege

Ich schneide die dürren Äste immer ab. Jetzt lasse ich auch eine Ramplerrose drüber wachsen.