Ehrenpreis: Die Staude des Jahres 2007


Wissenwertes:

Ehre sei Veronica: Sie ist die Staude des Jahres 2007! Der Ehrenpreis, botanisch Veronica, ist eine vielseitige Staudengattung, deren Arten und Sorten fast das ganze Jahr hindurch in unterschiedlichen Gartenbereichen blühen. Deshalb ist sie vom Bund deutscher Staudengärtner (BdS) zur Staude des Jahres 2007 gewählt worden. Mit vielen, hauptsächlich blau blühenden Blütenkerzen leuchtet der Ehrenpreis je nach Art und Sorte sowohl in Staudenrabatten als auch im Steingarten, im Kübel oder in Teichnähe. Vor allem seine hoch wachsenden Arten eignen sich hervorragend als Schnittblumen für die Vase. Viele der Garten-Veronica stammen von heimischen Wildarten ab, einige sind in Ost- und Mitteleuropa oder dem Vorderen Orient beheimatet. Nur der Kandelaber-Ehrenpreis (Veronica virginica) stammt ursprünglich aus Amerika.

Quelle: Staude des Jahres [KLICK hier]


Ehrenpreis


so wächst er bei uns

Standort
  • sonnig, normaler Boden

Wuchshöhe
  • 10 - 180 cm

Blütezeit
  • Mai - September

Vorkommen
  • Die Gattung Veronica besteht aus etwa 300 einjährigen und ausdauernden Pflanzen, die überwiegend in den gemäßigten Zonen der Nordhalbkugel vorkommt

Vermehrung
  • Durch Teilung oder Stecklinge

Pflanzenfamilie
  • Der Ehrenpreis gehört zur Familie der Wegerichgewächse (lateinisch: Plantaginaceae).


Wissenswertes:

Ehrenpreis-Arten sind einjährige bis ausdauernde krautige Pflanzen. Die früher zur Gattung Hebe gestellten Arten sind strauchig oder sogar baumförmig. Alles in allem sind es aber meistens kleinwüchsige Pflanzen mit kriechenden oder aufsteigenden Stängeln. Die gegenständigen Laubblätter sind kurz gestielt oder sitzend.

Quelle: Wikipedia [KLICK hier]


Meine Erfahrung mit dieser Pflanze:

Der Ehrenpreis steht bei uns vor und hinter dem Haus und zieht bei Blüte viele Insekten (Bienen) an. Nach der Blüte schneide ich ihn in Bodennähe ab.