Frauenmantel / Alchemilla


Botanischer Name

Höhe in cm

Blütezeit

auch noch wichtig

Alchemilla

30 bis 40 cm

Juni / Juli

horstig / oft Selbstaussaat


Was man wissen sollte:

Frauenmantel (botanisch: Alchemilla) ist eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Rosengewächse (botanisch: Rosaceae). Die Arten sind in der Alten Welt in Europa, Asien und Afrika verbreitet und gedeihen vorwiegend in den Gebirgen. Stark behaarte Formen werden auch als Silbermantel bezeichnet. Sie sind krautige bis strauchförmige Pflanzen, ihre Blüten sind klein, unscheinbar und kronblattlos. Die Fortpflanzung erfolgt überwiegend, bei den europäischen Arten fast ausschließlich, agamosperm (über ungeschlechtliche Samenbildung). Von den etwa 1000 Arten sind rund 300 in Europa heimisch. In Europa wurden die Arten als Volksarzneipflanzen verwendet. Einige Arten liefern ein gutes Viehfutter, sehr wenige werden als Zierpflanzen kultiviert. Quelle: Wikipedia [KLICK hier]



Gehe hier:

nach oben

zur Übersicht: Von F - H

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.