Diese 2 Passionsblumen hatten wir schon im Topf.

Sie gibt es leider nicht mehr.



Was man wissen sollte:

Die artenreiche Pflanzengattung der Passionsblumen (botanisch: Passiflora) gehört zur Familie der Passionsblumengewächse (botanisch: Passifloraceae). Die meisten der über 530 Arten sind in der Neotropis beheimatet, aber etwa 20 Arten stammen aus der Paläotropis. Quelle: Wikipedia [KLICK hier]

Diese Passionsblume habe ich zum Geburtstag bekommen und jetzt bereits dreimal überwintert!


Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.