Tigerblume // Tigridia


Was man wissen sollte:

Die Tigerblumen (botanisch: Tigridia), auch Tigerlilien oder Pfauenlilien genannt, sind eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Schwertliliengewächse (botanisch: Iridaceae). Die 45 bis 59 Arten sind in der Neotropis verbreitet. Quelle: Wikipedia




Die

Tigerblume

gibt es in unserem Garten nicht mehr. Wahrscheinlich sind sie erfroren, da sie frostempfindlich sind.



Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.