Was man wissen sollte:

Die Skabiosen (lateinisch: Scabiosa) bilden eine Pflanzengattung in der Unterfamilie der Kardengewächse (Dipsacoideae) innerhalb der Familie der Geißblattgewächse (lateinisch: Caprifoliaceae). Die 30 bis 100 Arten sind in Ostasien, von Ost- bis Südafrika und im Mittelmeerraum verbreitet. Quelle: Wikipedia [KLICK hier]


Erst in diesem Jahr gepflanzt

Wissenswertes

Die Skabiosen sind einjährige oder ausdauernde krautige Pflanzen. Selten verholzen sie am Grund. Die Stängel sind nicht kantig und besitzen keine Stacheln. Die gegenständigen Laubblätter sind ungeteilt bis gefiedert. Häufig stehen sie in nicht blühenden Rosetten. Quelle: Wikipedia [KLICK hier]


Scabiose - Scabiosa


So wachsen sie bei uns
Standort
  • sonnig, nährstoffreicher, durchlässiger, kalkhaltiger Boden

Wuchshöhe
  • bis 70 cm

Blütezeit
  • Juni bis September

Vorkommen
  • Ostasien, Südamerika und im Mittelmeerraum

Vermehrung
  • nichts gefunden

Pflanzenfamilie
  • Geißblattgewächse (lateinisch: Caprifoliaceae)