Die Prachtscharte oder botanisch: Liatris spicata


Das sollte man wissen:

Die Prachtscharte (lateinisch: Liatris spicata), genauer Ährige Prachtscharte genannt, ist eine Pflanzenart in der Familie der Korbblütler (lateinisch: Asteraceae). Sie stammt aus Nordamerika. Ihre Sorten werden in den gemäßigten Gebieten der Welt als Zierpflanzen in Parks und Gärten angepflanzt und als Schnittblume verwendet. Quelle: Wikipedia [KLICK hier]


9 Bilder vorhanden


Wissenswertes

Die Prachtscharte wächst als ausdauernde krautige Pflanzen, die Wuchshöhen von meist 40 bis 110 (20 bis 180) cm erreicht. Sie bilden oft kugelige bis eiförmige Knollen und längliche Rhizome als Überdauerungsorgane aus. Quelle: Wikipedia [KLICK hier]



Prachtscharte - Liatris spicata

Er ist nicht mehr im Garten:

Die Prachtscharte hat sich bei uns nie richtig wohl gefühlt. - Mein Tipp: Man kann es gar nicht sagen warum


So ist sie bei uns gewachsen
Standort
  • sonnig, nährstoffreicher Boden

Wuchshöhe
  • 40 - 90 cm

Blütezeit
  • Juli - September

Vorkommen
  • keinen Nachweis

Vermehrung
  • durch Aussaat oder Teilung

Pflanzenfamilie
  • Die Prachtscharte ist eine Pflanzenart in der Familie der Korbblütler (lateinisch: Asteraceae). Sie stammt aus Nordamerika