Storchschnabel hatten wir zwei im Garten


Die Storchschnäbel oder Geranien (Einzahl Geranie aus griechisch-lateinisch Geranium) sind mit 380 bis 430 Arten die artenreichste Gattung der Pflanzenfamilie der Storchschnabelgewächse (lateinisch: Geraniaceae). Sie sind auf allen Kontinenten verbreitet. Quelle: Wikipedia [KLICK hier]



20 Bilder vorhanden / dieser ist nicht mehr im Garten

Wissenswertes:

Arten und Sorten der Gattung Geranium werden mindestens seit dem 16. Jahrhundert als Zierpflanzen kultiviert und Arten und vor allem Sorten sind in zahllosen Gärten und Parks anzutreffen.

Quelle: Wikipedia [KLICK hier]



Storchschnabel - Geranium


so wächst er bei uns

Standort
  • halbschattig bis sonnig

Wuchshöhe
  • 20 - 80 cm

Blütezeit
  • Mai - September

Vorkommen
  • als Waldpflanze aber auch auf Wiesen - alle Kontinente

Vermehrung
  • durch Teilung, Rhizomschnittlinge oder Aussaat

Pflanzenfamilie
  • Storchschnabel aus der Pflanzenfamilie der Storchschnabelgewächse (lateinisch: Geraniaceae). Sie sind auf allen Kontinenten verbreitet


Meine Erfahrung mit dieser Pflanze:

Der Storchschnabel wurde bei uns in zwei unterschiedlichen Höhen eingepflanzt. Eine ist inzwischen nicht mehr vorhanden, da sie überhand nahm. Nur noch die niedere im Garten vorhanden.