Günsel oder mit botanischem Namen Ajuga


Das sollte man wissen

Günsel (lateinisch: Ajuga) ist eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Lippenblütler (lateinisch: Lamiaceae). Die etwa 65 Arten sind hauptsächlich in Eurasien und in Nordafrika verbreitet. Quelle: Wikipedia [KLICK hier]



Wissenswertes:

Bei Ajuga-Arten handelt es sich um ein- oder zweijährige oder ausdauernde krautige Pflanzen, selten auch um Sträucher, wobei die meisten Arten eher klein bleiben (bis einige Dezimeter). Die gegenständig angeordneten Laubblätter sind in Blattstiel und Blattspreite gegliedert. Die Blattspreite ist ungeteilt, selten auch tief gelappt (Ajuga chamaepitys). Der Blattrand ist gesägt oder gekerbt, selten auch fast ganzrandig. Quelle: Wikipedia [KLICK hier]



Günsel - Ajuga


so wächst er bei uns
Standort
  • sonnig bis Halbschatten (steht bei mir unter Sträuchern)

Wuchshöhe
  • ca. 20 cm

Blütezeit
  • Mai - Juni

Vorkommen
  • Die etwa 65 Arten der Gattung Günsel (Ajuga) kommen in ganz Eurasien bis nach Japan und im nördlichen Afrika vor, vereinzelt auch bis ins zentrale Afrika, nach Südafrika (Ajuga ophrydis) und bis Madagaskar.

Vermehrung
  • keine Infos

Pflanzenfamilie
  • Günsel ist eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Lippenblütler (lateinisch: Lamiaceae).


Meine Erfahrung mit dieser Pflanze:

Einige Jahre hatten wir den Günsel direkt an der Pergola ist aber letztendlich nicht so gewachsen wie er sollte. Nun habe ich einen neuen bekommen der in den hinteren Teil des Gartens gesetzt wurde. Er scheint gut zu wachsen. Vorsicht jedoch vor Schneckenfraß.