Asiatische Lilien oder lateinisch - Lilium paradoxum -


Wissenswertes:

Lilium paradoxum ist eine Art aus der Gattung der Lilien (lateinisch: Lilium) in der asiatischen Sektion. Sie kommt aus der Familie der Liliengewächse (lateinisch: Liliaceae). Quelle: Wikipedia [KLICK hier]



Zu beachten ist:

Die Asiatischen Lilien sind intensiv in den Farben - Mein Tipp: Sie sollte alleine stehen, dann kommt sie auch besser zur Geltung. Bei mir waren sie auch in Töpfen


Lilium paradoxum (die Asiatische Lilie) ist endemisch im Südosten von Tibet in Höhenlagen zwischen 3200 und 3900 m, sie besiedelt Buschland, Hangwiesen und felsige Böden.


Asiatische Lilien


So wächst sie bei uns
Standort

durchlässiger, sandig lehmiger Boden

Wuchshöhe

40 - 240 cm

Blütezeit

Mai - Oktober (je nach Art)

Vorkommen

Leider keinen Nachweis gefunden

Vermehrung

Darüber kann ich nichts berichten

Pflanzenfamilie

Sie kommt aus der Familie der Liliengewächse (lateinisch: Liliaceae).


Bisher eingearbeitet